CreativityLab - Beethoven's Dance

Beethoven's Dance

Bitte auf das Foto klicken

"Beethoven's Dance" live auf ARTE am 6ten Juni um 16h00

Hier klicken um das Event zu verfolgen !

Der für den 6. Juni 2021 geplante "Beethoven Tag" des Senders ARTE kündigt große Namen der internationalen Musikszene an. Von Bonn bis Bergamo, über Luxemburg, werden die neun Sinfonien Beethovens an verschiedenen Orten und von verschiedenen Orchestern in Europa gespielt, live übertragen auf ARTE.

In Luxemburg wird Beethovens 4. Sinfonie dank einer Zusammenarbeit zwischen der Philharmonie Luxembourg und der Fondation EME auf besondere Weise inszeniert.

Das Philharmonische Orchester Luxemburg unter der Leitung seines künstlerischen Leiters Gustavo Gimeno wird das 1806 komponierte Werk im Großen Saal der Philharmonie aufführen.

Außerhalb des Gebäudes wird ein Dutzend Jugendliche jeglicher Herkunft aus dem Lycée Technique du Centre - Annexe Kirchberg des Projekts "CreativityLab" der Fondation EME unter der Leitung der Choreografin Sylvia Camarda eine Choreografie aufführen, die von der Philharmonie (Arch. Portzamparc) und der Place de l'Europe, um auf der Esplanade des Parc des Trois Glands zu enden, vorbei am MUDAM (Arch. Pei) und dem Dräi Eechelen Museum, wobei die Verflechtung der Vauban-Festungsanlagen deutlich wird.

Gefilmt mit Steadycam und Drohnen, ist diese Zusammenarbeit eine Gelegenheit, Luxemburg in all seinen Farben zu zeigen: historisch, multikulturell, innovativ und kreativ. Diese ikonischen Orte Kirchbergs werden ebenso Teil der Produktion sein wie das Philharmonische Orchester Luxemburgs, Sylvia Camarda und die Tänzer aus verschiedenen Teilen der Welt.


CreativityLab

Zeitraum : Februar - Juli 2021

MusikerInnen : Sylvia Camarda

TeilnehmerInnen : Jugendliche jeglicher Herkunft

Beschreibung : 

Tanzworkshops werden für junge Neuankömmlinge im LTC - Kirchberg Annex angeboten.

Unterstützt durch :