Ateliers de danse

Zeitraum : 7.04 - 16.04.2021

Tänzerin : Annick Pütz

TeilnehmerInnen : 8 Kinder zwischen 8 und 12 Jahren der Pédo-Psychiatrie der Kinderklinik (CHL)

Objektive :

- Erlernen, sich nonverbal auszudrücken

- Umleitung der Aggressivität, die durch den schwierigen Alltag der Kinder aufkommen kann

- verborgene Talente entdecken

- das Selbstbild der Kinder stärken

Beschreibung:

Tanzen, Spaß an der Bewegung haben, sich ausdrücken. Die Gruppe von Kindern unterschiedlichen Alters, groß und klein, Mädchen und Jungen, tanz- oder fußballsüchtig oder schweigsam, so habe ich sie bei meinem ersten Besuch entdeckt.

Mit diesen Kindern, die es lieben, sich zu bewegen, möchte ich ihre Vorstellungskraft in Bezug auf Bewegung entwickeln; ihre Gesten variieren, mit ihnen den Tanz nicht nur durch die Form der Gesten erleben, sondern vor allem durch die Kräfte, die Bewegung erzeugen: Motivation, Absicht, Verbindung zur Erde, Verbindung zu dem, was uns umgibt, Raum, andere Kinder und Erwachsene; Verbindung zu sich selbst.

Unterstützt von :