Berührendes Singen und Klingen

Zeitraum : Oktober - Dezember 2019

Musikerin : Claudia Duschner

Teilnehmer : Kinder des Centre de Logopédie

Beschreibung :

Singen berührt: wenn wir Gesang hören und wenn wir uns selber im Singen tief spüren - Singen ist Selbst-Berührung, da wir uns eine eigene innere Klangmassage schenken. Das Projekt "Berührendes Singen und Klingen" ist für Menschen mit Hörschädigungen. Es geht um Berührungen von Tönen und von Händen aber auch ums Singen von einfachen eingängingen Melodien über Pop-Lieder zu kurzen Texten als "Sing-Meditation". 

Unterstützt durch :

Flore Glaesener und ihr Projekt im Lycée Aline Mayrisch

Oeuvre Nationale de Secours Grande-Duchesse Charlotte