Mäin Liewen, Mäin Danz

Zeitraum: 1. September - 21. Dezember 2019

Musiker : Sylvia Camarda, Claudine Menghi, Pascale Menghi, Cosy Turmes

Teilnehmer: 20 ältere Menschen der Seniorie St Joseph in Pétange und Seniorie St Jean de la Croix in Luxemburg-Stadt, 10 Jugendliche aus Foyers der Elisabeth asbl.

Beschreibung:

 "Sich treffen, sich ausdrücken, über sich selbst und seine Erfahrung durch Tanz reden"

Seit September bietet die Fondation EME in zwei Pflegeheimen Tanzworkshops für ältere Menschen an. Während des Projekts, genauer gesagt im Oktober, kommen dann Jugendliche aus verschiedenen Foyers der Elisabeth Asbl dazu und nehmen an den Proben teil. Jeder Jugendliche bildet dann mit einer älteren Person ein Paar. Auf diese Weise werden junge Menschen ermutigt, auf spielerische Weise Verantwortung zu übernehmen.

In den ersten Sitzungen werden alle Teilnehmer gebeten, ihre Erfahrungen auszutauschen, wie sie die Welt, die neuen Generationen und das Leben im Allgemeinen sehen. Aus diesen Diskussionen kreiert die Choreografin eine Tanzperformance, die ihre Meinungen, ihre Träume, ihre Vergangenheit und die Zukunft widerspiegelt.

Am 20. und 21. Dezember werden die beiden Generationen gemeinsam eine Tanzshow im Espace Découverte der Philharmonie aufführen.


Unterstützt von:

Fondation André et Henriette Losch