Angela Aguilera

Elektrischer Bass, Keyboard und Bratsche

Angela Aguilera ist eine spanisch-kubanische Bratschistin und Mitglied des Orchesters Place de l'Europe.

Ihre Vision von Musik basiert auf der gemeinsamen Erfahrung. Sie passt die Musik an das Publikum an: von Old McDonalds bis Mozart, von Manuel Pareja Obregón bis Ben E. King, von Purcell bis zu den Beatles, verschiedene Genres haben ihren Platz in ihren Auftritten. Sie versucht, eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich das Publikum mit der universellen Sprache der Musik auf unterschiedliche Weise verbindet.

Sie ist 2019 nach Luxemburg gezogen und studiert derzeit klassische Musik, Jazz und Komposition an den Konservatorien in Luxemburg und Ettelbrück. Zuvor spielte sie in Brüssel (Belgien) an der Freien Universität Brüssel und in Madrid (Spanien) im Allegro Orchestra und mit dem Kammermusikquartett ConCuerda.

Sie singt auch, spielt Bassgitarre und Keyboard. Sie liebt es, mit der Bratsche zu improvisieren und partizipative Konzerterlebnisse zu schaffen.

Angela Aguilera a participé à